Mars Schweiz ruft spezifische Produktionschargen von Pedigree® Trockenfutter zurück

Mars Schweiz ruft vorsorglich spezifische Produktionschargen von Pedigree® Trockenfutter zurück.
Es betrifft spezifische Produktionschargen mit spezifischen Mindesthaltbarkeitsdaten.
Die Produkte entsprechen nicht unseren hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards und enthalten möglicherweise zu viel Vitamin D. Bei mehrwöchigem Verzehr kann das Produkt für das Tier gesundheitsschädlich sein. Aus diesem Grund rufen wir proaktiv diese spezifischen Produkte zurück.

Mars Schweiz ruft freiwillig 1 Produktionscharge PEDIGREE Adult Mini mit Rind 2kg Trockenfutter mit dem spezifischen Verfallsdatum 12.11.2021 zurück.

Mars Schweiz ruft freiwillig 1 Produktionscharge von PEDIGREE Adult Mini mit Rind Trockenfutter in einem 2 kg Beutel mit dem spezifischen Verfallsdatum 12.11.2021 zurück. Dieses Produkt entspricht nicht unseren üblichen Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsstandards. Aufgrund eines erhöhten Vitamin-D-Gehalts kann es bei längerem Verzehr bei einem Hund zu Unwohlsein führen.

57 000 Franken für die Vermittlung von herrenlosen Tieren aus Schweizer Tierheimen

Zürich, im November 2020. Im Rahmen der Welttiertag-Kampagne haben Mars Schweiz, Coop, microspot.ch und der Schweizer Tierschutz STS auf die hohe Zahl an heimatlosen Haustieren aufmerksam gemacht und für deren Adoption aus Tierheimen geworben. Das Resultat dieser Kampagne sind viele platzierte Tiere und die höchste Spende der letzten Jahre. Rund 57 000 Franken spenden Mars, Coop und microspot.ch an den Schweizer Tierschutz STS und unterstützen damit das Projekt «Adopt a pet».

Mars, Incorporated gründet eine unabhängige Plattform mit dem Ziel, die Rolle und den Einfluss von Unternehmen in der Gesellschaft zu verändern

  • Die Economics of Mutuality (EoM) Stiftung baut auf mehr als einem Jahrzehnt Forschung von Mars und akademischen Partnern auf.
  • Sie hat zum Ziel, ihre Forschung mit anderen führenden Unternehmen, Private-Equity-Fonds, akademischen Einrichtungen und gemeinnützigen Organisationen auszuweiten, um Unternehmen dabei zu helfen, in einer Post-Covid-19 Welt eine gerechtere, weiterentwickeltere Form des Kapitalismus zu schaffen.
  • Der Start der Stiftung mit Sitz in Genf, Schweiz, erfolgt zu einer Zeit, in der die Rolle des Kapitalismus stärker in den Mittelpunkt gerückt ist und

Palmöl

See Mars policy to develop a fully sustainable & traceable palm oil supply chain — one that is free from deforestation & environmental degradation.